Das Landgasthaus 2.0

Die Geschichte des 1898 erbauten, ehemaligen Gutshofs wird hochgehalten und bleibt spürbar, wenngleich das heutige Genusszimmer, die Gourmetstube und die Weinkammer durchaus im Jetzt ankommen durften. Darüber hinaus lädt die freundliche Terrasse zu genussvollen Stunden in der Sonne und der Kinderspielplatz im Garten ist nicht nur für die Kleinsten gedacht...
Neu eröffnet wurde der Holzpoldl am 1. Juni 2017 von einer 3-köpfigen Familie, der die Übernahme eines geschichtsträchtigen Familienbetriebs sympathisch vorkam – eine Entscheidung, die niemals bereut wurde.

Ein Pärchen trinkt Weißwein